THW-Iserlohn

Helfervereinigung

Der Verein der Helfer und Förderer des THW Iserlohn e. V. wurde im Jahr 1986 von Helfern und Unterstützern des THW Iserlohn gegründet. Sein Ziel ist es, die Arbeit des THW-Ortsverbandes Iserlohn im Katastrophenschutz und die Arbeit der THW-Jugend Iserlohn zu unterstützen.

Die ursprüngliche Idee der THW-Helfer zur Gründung der Helfervereinigung –die gegenseitige solidarische Absicherung gegen die persönlichen Folgen von Unglücksfällen während der ehrenamtlichen Arbeit im THW– besteht bis heute als wichtige Aufgabe fort. So gewährleistet der Verein eine umfassende Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung für die Helfer des THW Iserlohn.

Darüber hinaus ist die Helfervereinigung, wie der Verein in der Kurzform im THW genannt wird, ein wichtiger Partner des THW-Ortsverbandes, wenn es um Anschaffungen geht, die den Helferinnen und Helfern die Arbeit im Einsatzfall erleichtern, die aber nicht von der Haushaltsplanung des THW erfasst sind. Als Beispiel kann hier etwa die Anschaffung eines Gabelstaplers zum Hantieren des schweren Einsatzmaterials genannt werden, den die Helfervereinigung dem THW Iserlohn durch die Unterstützung eines Förderers übergeben konnte. Neu hinzgekommen ist auch ein Radlader, der schwere Arbeiten im Gelände erleichtern wird.

Die Arbeit des Vereins richtet sich aber auch an die vielen Menschen, die die Arbeit des THW gerne unterstützen möchten, aus unterschiedlichen Gründen jedoch nicht am aktiven Dienst im THW teilnehmen können. Denn neben der finanziellen Unterstützung durch unsere aktiven und ehemaligen Helfer konnten die Arbeit der Helferinnen und Helfer des THW Iserlohn vor allem durch die großzügigen Spenden von Förderern unseres Ortsverbandes unterstützt werden.

Wenn auch Sie einen finanziellen Beitrag zur Unterstützung unserer Arbeit leisten möchten, freuen wir uns über jede Zuwendung auf das nachfolgende Spendenkonto:

THW-Helfervereinigung Iserlohn e. V.

IBAN: DE83 4455 0045 0008 0008 87

BIC: WELADED1ISL

bei der Sparkasse Iserlohn

Als Förderer einer ehrenamtlichen Einrichtung des Katastrophenschutzes und zur Förderung der Jugendarbeit im Katastrophenschutz sind wir als gemeinnützig anerkannt und zur Ausstellung von Spendenbescheinigungen berechtigt.

Umso mehr freuen wir uns aber, wenn Sie uns in unserer Unterkunft im Kalthofer Feld 7 in Iserlohn besuchen, sich persönlich über die Arbeit des THW Iserlohn informieren und sich für eine Mitgliedschaft in der THW-Helfervereinigung entscheiden. Der Jahresbeitrag für aktive Mitglieder beträgt bei uns 20,00 €. Eine Fördermitgliedschaft beginnt schon bei 50,00 € pro Jahr.

Ihnen ist der Weg zu uns zu weit? Dann können Sie das Aufnahmeformular auch bequem zuhause ausfüllen und es uns per E-Mail an helfervereinigung@thw-iserlohn.de, per Fax an 02371/944377 oder per Post an

THW-Helfervereinigung Iserlohn

Kalthofer Feld 7

58640 Iserlohn

zurücksenden.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Projekte und Gerätschaften die durch die Helfervereinigung realisiert werden konten:

Anfang 2016 konnte die HV ein Wechselbrückenfahrzeug erstehen. Dieses Fahrzeug befindet sich derzeit noch im Umbau.

Im Jahr 2015 wurde durch die Helferfereinigung ein Lichtmast/Hubsteiger erworben. Dieser wurde komplett restauriert und ist nun voll Einsatzfähig.

Seit Ende 2016 wird das Notstromaggregt 100 KVA der ÖGA Strom umgebaut, um mehr Lagerkapazität für die Leitungen, Kabeltrommeln und Stromverteiler zu schaffen. Hierbei werden die Baumaterialien von der Helfervereinigung beschafft.