In diesem Jahr richtete der THW Ortsverband Balve wieder eine große Funkbetriebsübung im Märkischen- und Hochsauerlandkreis aus.

Auch einige Helfer des THW Iserlohn nahmen mit drei Großfahrzeugen an der Übung teil. Das Koordinieren und Navigieren auch ohne Internet und technischer Hilfe ist für viele fast unmöglich geworden.  Für jeden THW Helfer ist es eine Notwendigkeit, sich auch hier richtig helfen zu können. Daher wird das lesen von Karten und Planzeigern immer wieder besprochen und trainiert.

(Boeh)