Auch in der Ferienzeit gibt es für das THW keinen Urlaub.

So trafen sich die Helfer zum monatlichen Dienst und haben den Ortsverband mal ordentlich auf Vordermann gebracht. Dies ist wichtig, um den “IST Bestand” der Materialien zu Prüfen und gegebenenfalls defekte Teile austauschen oder instandsetzen zu können. Dies ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Ablaufs im Ortsverband, um Einsatzbereit zu bleiben. Jeder hatte seine Aufgaben und auch die Grundausbildung kam nicht zu kurz. Die Bergung I übernahm deren Ausbildung bei der Holz- und Steinbearbeitung.

(BOEH)