Auf der Letmather Kiliankirmes geht es jedes Jahr groß her. Um den Besuchern einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten, wurde das THW aus Iserlohn von den Behörden beauftragt, die Flucht- und Rettungswege mit einer Notbeleuchtung zu versehen und diese zu betreuen. Neben dem Lichtmast auf dem Neumarkt Platz, gab es an mehreren Stichstraßen und an dem Erste Hilfe Platz des Rettungsdienstes noch THW Helfer mit Beleuchtungsstativen und Aggregaten.

(BOEH)