Beleuchtungsübung: Ausleuchten bei jeder Witterung!

Neben dem Brückenfest in Letmathe fand Nahe des Sauerlandparks in Hemer am selben Wochenende eine Beleuchtungsübung des THW Iserlohn statt.

Hierzu kam die Fachgruppe Beleuchtung zum Einsatz. Der Bereich des angrenzenden Naturschutzgebietes ist ohne Infrastruktur. Um bei zukünfitgen Einsätzen sichere Arbeitsbereiche für die Fachgruppen auszuleuchten,  wurden der Lichtmast, der ÖGA Lichtmast, sowie der Lichtmast mit dem NEA 40 KVA auf den Wegen positioniert. Die Flächendeckende Beleuchtung einer langen Strecke, sowie der gezielte Ausleuchtung von Flächen konnte trainiert werden.

Auch auf Wetteränderungen mussten sich die Helfer einstellen. Am Anfang regnete es noch leicht. Mit Einbruch der Dunkelheit zog plötzlich stellenweise dichter Nebel auf.

Beteiligt waren:

– MTW Zugtrupp

– MTW OV Stab

– MZKW Bergung 2 mit 40 KVA NEA und Lichtmast

– GKW Bergung 1 mit ÖGA Hubsteiger/Lichtmast

– MLW Beleuchtung A mit Lichtmast

– 15 Helfer/innen

(BOEH)