Am 13. Januar fand im Westfalenpark Dortmund zum Abschluss des Winterleuchtens ein Feuerwerk statt. Um den Besuchern des Parks im Notfall ein sicheres Verlassen des Geländes zu ermöglichen, wurden vom Technischen Hilfswerk Iserlohn an strategisch wichtigen Punkten Notbeleuchtungen aufgestellt. (BOEH)