THW-Iserlohn

Archiv ‘Beleuchtung’

THW Präsident Herr Brömme zu Besuch beim THW Iserlohn

Sunday, 06. October 2019

“Am heutigen Sonntag, den 06.10.2019, dürfen die Helfer mit großer Freude den THW Präsidenten Herr Brömme im Ortsverband Iserlohn begrüßen!”

Bereits auf dem Hof haben die Helfer Herr Brömme erwartet. Nach einer herzlichen Begrüßung und einem Gruppenfoto, ging es gleich rein in den großen Schulungsraum.

Bei leckerem Kuchen und Kaffee wurden Geschichten und Erfahrungen ausgetauscht. Einsätze, Übungen aber auch die Jugend waren nur einige Themen. Auch Fragen und Anregungen gab es viele. Eine Frage von Herr Brömme war es, wie die einzelnen Helfer zum THW gekommen waren. Hier gab es die interessantesten Antworten zu hören.

Als Höhepunkt durfte eine Ehrung vorgenommen werden.

“Herr Joachim Obrikat ist 50 Jahre im Dienst der Humanität”

Auch das THW Iserlohn dankt dir, Joachim, für deine Leistung und Unterstützung!

Zum Schluss ging es noch einmal raus, um sich den Fahrzeug- und Gerätebestand anzuschauen. Dann reiste Herr Brömme mit dem Zug richtung Dortmund ab.

Wir, das THW Iserlohn, bedanken uns für diesen schönen Nachmittag.

(BOEH Dehen)

 




Absicherung im Sauerlandpark

Saturday, 14. September 2019

Am 6. und 7. September fanden zwei Konzerte im Sauerlandpark statt. Zur Absicherung der Not- und Fluchtwege wurden diese ausgeleuchtet. Hierbei kam am Konzertplatz der Lichtmast zum Einsatz. Erhöht positioniert, kann dieser im Ernstfall den kompletten Platz beleuchten.

Rund um den Park gab es dutzende Parkmöglichkeiten. Diese waren jedoch komplett unbeleuchtet. Auch hier wurde in Kooperation mit dem Sauerlandpark kleine externe Lichtmasten eingesetzt.

Die Helfer hatten die Möglichkeit, so auch andere Gerätetypen kennen zu lernen und sich individuell auf Übungen und Einsätze vorzubereiten.

Früh morgens am 8. September konnte das THW Iserlohn ohne Zwischenfälle wieder in den OV einrücken.

(BOEH)




Amtshilfe auf der Kiliankirmes Letmathe

Tuesday, 23. July 2019

Um die Sicherheit der Gäste auf dem weiträumigen und unübersichtlichen Gelände auch bei einem großflächigen Stromausfall zu gewährleisten, baute die Fachgruppe Beleuchtung wieder an strategisch wichtigen Punkten Notbeleuchtung auf.

Bei heißem und sonnigem Wetter gab es wärend der ganzen Zeit keine Zwischenfälle. Der Einsatz konnte montagabends beendet werden.

(BOEH)




Übung // Vermisste Person in verauchtem Gebäude

Friday, 24. May 2019

 

Am Abend des 18.Mai wurde das THW Iserlohn per Funkmeldeempfänger (FME) zu einen Einsatz gerufen.

Stichwort “Vermisste Person in verrauchtem Gebäude in Hennen”

Die erste und zweite Bergung machte sich sofort bereit und zusammen mit dem Zugtrupp rückte man, mit Blaulicht und Martinshorn, zu der Einsatzstelle aus.

Vor Ort wurde schnell klar, dass nur unter Atemschutz in das Gebäude vorgedrungen werden konnte. So bildeten sich sofort zweier AGT Trupps.

Bereitstehend meldete der erste Trupp sich beim Einheitsführer und wurden zur Erkundung losgeschickt. Schnell konnte die vermisste Person lokalisiert werden.

Im der zweiten Phase ist dann von einem weiteren AGT Trupp die Rettung durchgeführt worden.

Da die Übung in die Nacht hinein ging, baute parallel die Fachgruppe Beleuchtung den Lichtmast auf.

(BOEH)

 

 




Start ins Jahr 2019: Winterleuchten Westfalenpark

Monday, 14. January 2019

Um das Winterleuchten im Westfalenpark angemessen zu Beenden, fand auch in diesem Jahr wieder ein Feuerwerk statt. Da zu solchen Veranstaltungen große Menschenmassen erwartet werden, ist ein Sicherheitskonzept unerlässlich.

Hierbei kam das THW mit der Fachgruppe Beleuchtung ins Spiel. Zusammen mit dem Ortsverband Dortmund leuchtete der Ortsverband Iserlohn die Rettungs- und Fluchtwege aus.

(BOEH)