THW-Iserlohn

Neuigkeiten NEUIGKEITEN

Übung: Vermisstensuche auf unübersichtlichem Gelände

29 March 2015 – 12:08

Die Fachgruppe Beleuchtung hat am 21. März eine Übung ausgearbeitet und durchgeführt. In Kooperation mit dem restlichen Technischen Zug des THW Iserlohn wurden auf einem weitflächigen Firmengelände zwei vermissen Personen gesucht.

Hierbei übernahm der Zugtrupp die Aufgaben der Einsatzabschnittsleitung und erkundete das Gebiet. Die Fachgruppe Bel. A und ÖGA Strom bauten dann mit den Fachhelfern der Gruppen eine großflächige Beleuchtung auf, um das Gelände systematisch in Zweiergruppen absuchen zu können.

Die zwei vermissten Personen konnten nach kurzer Zeit geortet, identifiziert und gerettet werden.

(BOEH)


“Rettung einer Verletzen Person” THW Jugend übt den Ernstfall

10 March 2015 – 22:18

Um den Dienst der THW Jugend möglichst realitätsnah zu gestalten, wurde am 7. März ein Spätdienst veranstaltet. Am Ortsverband wurden die Jugendlichen von der Grundausbildung und der Fachgruppe Bel.A in Empfang genommen und direkt auf die Fahrzeuge aufgeteilt. Schon ging es los. Die Jugendlichen diskutierten, wo es wohl hingehen würde.

Es ging zu den Übungshäusern der Feuerwehr Hemer in Deilinghofen.  Vor Ort angekommen, erklärten die Helfer der THW Jugend und der Grundausbildung das Szenario.

“Verletzte Person in dunklem Kellergeschoss. Auleuchtung, Versorgung und Bergung”.

Der Gruppenführer der Fachgruppe Bel. A, Björn Bruhn, hielt noch eine kurze Ansprache und schon finden die Jugendlichen in Gruppen mit der Bergung an. Unter  den Augen der Fachhelfer baute man Stative auf, verlegte Leitungen und übte die Kommunikation im Ernstfall.

Nach und nach arbeiteten sie sich Raum für Raum vor bis die Verletzte Person erreicht wurde. Von den Ersthelfer versorgt, konnte die Person stabilisiert und verladen werden. Die Bergung mit der Rettungstrage klappe dann ohne Probleme.

Diese Übung war sehr lehrreich für alle.

Der Ortsverband Iserlohn dankt der Feuerwehr Hemer, die die Übungshäuser zur Verfügung gestellt hat.

(BOEH)